Home Impressum Kontakt



Unterwegs - die Reise GmbH
Tel. 0531 347427
Fax 0531 344401
E-Mail reisen(at)unterwegs.eu

Du bist hier: Startseite > Wanderreisen

wandern

Wanderreisen


Costa Rica - Auténtica

Costa Rica - Auténtica

Dies spezielle Reise durch ökotouristische Projekte führt Euch abseits der Touristenströme und wird Euch Costa Rica in seiner verschwenderischen Vielfalt an Flora und Fauna näherbringen. Das Besondere dieser Reise sind sowohl ausgewählte Orte im Norden und Süden des Landes als auch die Authentizität der ökotouristischen Projekte. Campesinos, Frauengruppen, Schüler und Umweltschützer werden die Euch persönlich ihre spannenden Projekte präsentieren, und einige Möglichkeiten zum Mitmachen bieten, z.B. mitzuhelfen, die Mangrovenwälder des Golfs von Nicoya aufzuforsten. Der Erhalt des natürlichen Lebensraumes gilt hier immer noch als oberstes Prinzip. So lernt Ihr in authentischer Art und Weise das besondere Costa Rica kennen - ohne dass der Genuss des Naturparadieses Costa Rica zu kurz kommt. Die deutschsprachigen ReiseleiterInnen sind entweder CostaricanerInnen, die Mitteleuropa gut kennen, oder Europäer, die schon seit langem in Costa Rica leben und viel Erfahrung in ihrem anspruchsvollen Beruf gesammelt haben. Ihr werdet viel Neues erleben, lernt Fremdes verstehen und Schönes genießen! Diese Reise kann als 2- oder 3-wöchige Variante gebucht werden.

Termine ab: 01.12.17

Costa Rica - Ein Naturparadies

Costa Rica - Ein Naturparadies

Das Naturparadies Costa Rica ist der Platz, um Ruhe zu finden und die Verbindung zur Natur wiederherzustellen. Diese Reise führt sowohl zu den Höhepunkten als auch zu den nur Insidern bekannten Geheimtipps des Landes - abseits der Touristenströme. Wir möchten Euch nicht nur das Naturparadies Costa Rica mit seiner üppigen Schönheit und verschwenderischen Vielfalt an Flora und Fauna näherbringen, sondern auch die Kultur und die Lebensbedingungen der Menschen. Dabei bevorzugen wir den engen Kontakt zu den "Ticos”, wie sich die Costa Ricaner selbst nennen. Sie beherbergen und bewirten uns mit ihrer typischen Liebenswürdigkeit und stehen als lokale Experten für Führungen und Gespräche zur Verfügung. Lasst Euch verzaubern!

Termine ab: 02.12.17

Kanaren/Spanien - La Gomera - AktivFun - Wandern und Biken

Kanaren/Spanien - La Gomera - AktivFun - Wandern und Biken

Eine Reise für Alleinreisende: Die zweitkleinste Kanareninsel ist ein wahres Paradies für Erholungssuchende und Aktivurlauber. Wir entdecken die Ursprünglichkeit La Gomeras, die bis heute den Zauber der Insel begründet. Die Landschaften sind dabei sehr vielfältig und kontrastreich: wild zerklüftete Berge, urwüchsige Täler und Schluchten, tropisch anmutende Terrassenlandschaften, Palmenhaine, Bananenplantagen, der faszinierende Regenwald sowie schöne, naturbelassene Buchten und Strände lassen uns Natur pur erleben. Hinzu kommen ein über das ganze Jahr hinweg sonnenverwöhntes und warmes Klima und die Freundlichkeit der lebens- und feierlustigen Gomeros.

Termine ab: 09.12.17

Neuseeland - Naturwunder der Nord- und Südinsel

Neuseeland - Naturwunder der Nord- und Südinsel

Neuseeland bietet eine enorme Vielfalt an unterschiedlichsten Landschaften. Viele spektakuläre Naturwunder liegen so konzentriert an einem Ort, wie nirgendwo sonst auf der Welt. In nur ein oder zwei Tagen kann man beeindruckende Gletscher und malerische Fjorde, zerklüftete Bergketten und weite Ebenen, subtropischen Regenwald, ein vulkanisches Plateau und unendliche Küsten mit Sandstränden sehen. Ein Großteil ist durch Nationalparks geschützt. Neuseeland ist das jüngste Land der Erde, die letzte große Landmasse, die entdeckt wurde.

Termine ab: 11.12.17

Kuba Real - Unvergessliche Höhepunkte

Kuba Real - Unvergessliche Höhepunkte

Die Reise Cuba Real gehört zu den beliebtesten Cuba-Rundreisen und ist auch in unserem Programm schon ein Klassiker. Seit über 15 Jahren wecken wir mit dieser Reise die Begeisterung für Kuba und seine Menschen. Auch viele der im Tourismus arbeitenden Cubaner kennen das Programm und schätzen diese Art der Vorstellung ihres Landes. Übereinstimmend wird stets betont, dass dieses ausgewogene Programm einen ausgezeichneten Eindruck von der kulturellen, gesellschaftlichen und landschaftlichen Vielfalt Cubas vermittelt.

Termine ab: 17.12.17

Kuba - Wandern, Trekking & Relaxen

Kuba - Wandern, Trekking & Relaxen

Die Reise ist ideal für alle, die Cubas landschaftliche und kulturelle Vielfalt aktiv und intensiv erleben möchten. Es hat sich inzwischen herumgesprochen: Cuba verfügt über zauberhafte Landschaften mit einer außerordentlich hohen Vielfalt der Ökosysteme und einer sehr abwechslungsreichen Topographie. Doch obgleich sich der Tourismus in Cuba während der vergangenen Jahre stark entwickelt hat, sind die Schönheiten der cubanischen Natur nach wie vor nur schwer zugänglich.

Termine ab: 20.12.17

Kuba Real XL - Eine Rundreise mit intensiven Naturerlebnissen

Kuba Real XL - Eine Rundreise mit intensiven Naturerlebnissen

Die ideale Rundreise für Kuba-Interessierte mit mehr Zeit und Muße. Diese dreiwöchige Reise vermittelt einen ausgezeichneten Eindruck von allem, was Cuba so faszinierend und liebenswert macht und bietet dennoch ausreichend Freiraum für eigene Erkundigungen. Für alle, die in Cuba noch mehr Erlebnisse genießen wollen! Wir lernen die faszinierenden Kolonialstädte Havanna, Cienfuegos, Trinidad und Santiago de Cuba kennen, begegnen der üppigen Flora und Fauna im Osten Cubas bei einer Wanderung auf Revolutionspfaden in der Sierra Maestra. Ausflüge in das berühmte Tabakanbaugebiet Vinales und viele Begegnungen und Zeit für Entdeckungen des echten Kubas, sowie ein Karibiktraum auf der Robinsoninsel Cayo Saetia und Baden und Tauchen in Jibacoa machen diese Reise so einzigartig.

Termine ab: 20.12.17

Madeira - Das immergrüne Wanderparadies

Madeira - Das immergrüne Wanderparadies

Mit diesem Programm wird eine erlebnisreiche Wanderreise mit einem erholsamen Abschluss angeboten. Ein umfangreiches Inselerlebnis erwartet uns: 3 verschiedenen Standorte in ausgewählten Unterkünften im Süden, Westen und Osten der Insel als Ausgangspunkt für die Wanderungen, 7 mittelschwere Tageswanderungen, begleitet von einemt deutschem Reiseleiter, in kleiner Gruppe. Ein Mix aus Wander- und Gaumenfreuden macht diesen Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Termine ab: 22.12.17

Kuba Alegre - Porträt einer Reise

Kuba Alegre - Porträt einer Reise

Die Reiseroute führt von der Hauptstadt Havanna über die westliche Tabakprovinz Pinar del Río, über Cienfuegos - der sogenannten „Perle des Süden“ bis zum Kolonialstädtchen Trinidad. Dann geht es über Camagüey ganz in den Osten der Insel nach Santiago de Cuba, wo der Revolutionsmythos noch am stärksten verwurzelt ist. Entspannende Tage zum Abschluss verbringt Ihr im Osten der Insel an den Traumständen von Guardalavaca. Während der Rundreise bleibt durchaus Freiraum für optionale Exkursionen und spontane Begegnungen, an einigen Tagen bringen kleine Wanderungen Abwechslung.

Termine ab: 22.12.17

Kapverden - Eine Wanderrundreise von Insel zu Insel

Kapverden - Eine Wanderrundreise von Insel zu Insel

Eine erlebnisreiche Wanderrundreise mit den Höhepunkten der Kapverden auf den 5 Inseln erwartet Euch. Wir erleben Afrika pur auf Santiago, eine 3-tägige Trekkingtour auf Fogo zum höchsten Gipfel der Kapverden (2829 m), Traumstrände auf São Vicente, Santo Antão mit seinen uralten Pfaden und Sonne, Sand und Oasen auf Sal. Immer wieder treffen wir auf die afrikanische Lebensfreude und die berühmte Musik Cabo Verdes.

Termine ab: 22.12.17

Kanaren/Spanien - La Gomera - Trekking & Relaxen

Kanaren/Spanien - La Gomera - Trekking & Relaxen

La Gomera ist eine kleine Insel im atlantischen Ozean, die durch ihre wilde und abwechslungsreiche Geographie fasziniert. Uns erwarten neben Küstenregionen vor allem grandiose Berglandschaften. Vom Herzstück der Insel ausgehend, dem von der UNESCO zum Welterbe der Menschheit erklärten Silberlorbeerwald, erstrecken sich tief eingeschnittene Schluchten und Täler bis ins Meer. Wir erleben Natur Pur in Landschaften, die sich schnell ändern. Noch eben umrahmt von subtropischer Vegetation mit Palmen, Agaven und Kakteen, erblicken wir plötzlich Blumenwiesen und kurz darauf Pinienwälder und im Hintergrund Felsriesen oder Schlote längst erloschener Vulkane. Während sich im Norden die feuchtigkeitsspendenden Passatwolken wie Watte ins Bergmassiv schieben, erblicken wir blauen Himmel und Sonne im Süden. La Gomera ist wie ein Mikrokontinent – ein Paradies für Wanderer und Naturfreunde.

Termine ab: 23.12.17

Spanien - Mallorca - Wandern

Spanien - Mallorca - Wandern

Das Tramuntana-Gebirge auf Mallorca ist eine beeindruckende Gebirgskette im Nordwesten der Insel und seit 2011 UNESCO Welterbe der Menschheit. Das vom Massentourismus verschonte Gebiet verfügt über spektakulär schöne und wilde Landschaften am Meer und im Gebirge, mit ursprünglicher Vegetation und intakter Natur.

Termine ab: 29.12.17

Ecuador - Die Höhepunkte

Ecuador - Die Höhepunkte

Ecuador – der kleinste Andenstaat vereint faszinierende Gegensätze auf engstem Raum und besticht durch eine geradezu dramatische Topografie: eine abwechslungsreiche Küste im Westen, bis in über 6000 m in die Höhe ragende Gipfel im Andenhochland und dampfender Regenwald im Amazonastiefland. Eine spektakuläre Tier- und Pflanzenwelt erwartet den Besucher. Zudem zeichnet sich das kleine Land durch eine große ethnische Vielfalt mit einem hohen Anteil an indigener Bevölkerung aus. Die indianische Kulturgeschichte und das kulturelle Erbe der Jahrtausende alten Traditionen sind besonders im Hochland lebendig. Bienvenido en Ecuador!

Termine ab: 31.12.17

Sri Lanka - Begegnungen in Augenhöhe

Sri Lanka - Begegnungen in Augenhöhe

Diese Sri Lanka Rundreise führt uns abseits der Touristenströme zu kulturellen Sehenswürdigkeiten, hinein in die wilde Natur zweier Nationalparks, zu berührenden Begegnungen mit Fischern, Pilgern und Dorfbewohnern und zu goldenen Traumstränden, zu Wolkenmädchen, Hochland, Dschungel und Mee(h)r… Vom Gipfel des Löwenfelsens bietet sich uns ein spektakulärer Panoramablick über den Dschungel, später sehen wir aus dem Fenster eines bunten Zuges Teepflanzen - soweit das Auge reicht. Und dann beobachten wir die Fütterung kleiner Elefanten-Waisen...

Termine ab: 27.01.18

Azoren - Wandern auf São Miguel

Azoren - Wandern auf São Miguel

São Miguel ist die größte und vielfältigste Insel des Azoren-Archipels. Eine exotische Vegetation und vulkanische Aktivitäten schufen eine faszinierende Landschaft: Blau und grün schimmernde Kraterseen und heiße Thermalquellen, Wasserfälle und malerische Küsten mit ausgedehnten Stränden. Nirgendwo sonst - wie hier in den geschützten Gewässern der Azoren - können wir so hautnah Walen und Delfinen begegnen. Besonders im Frühjahr und Herbst fernab des Trubels der Hauptsaison, lässt es sich entspannt wandern und genießen.

Termine ab: 01.02.18

Italien - Liparische Inseln – individuell

Italien - Liparische Inseln – individuell

Im Nordosten Siziliens liegen die Liparischen Inseln, die 7 schönen Schwestern, wie sie im Volksmund heißen. Auf der größten von ihnen, auf Lipari, erwartet uns beschauliche Inselatmosphäre. Auf uralten Verbindungswegen zwischen Himmel und Meer lässt sich hier gut Wandern, mit faszinierenden Inselblicken zwischen eolianischer Inselarchitektur und üppig blühender Natur.

Termine ab: 01.03.18

Italien - Sizilien – individuell

Italien - Sizilien – individuell

Von Vulkaninseln umgeben beherbergt Sizilien den majestätischen Ätna. Oft schneebedeckt ragt er mit über 3300m in den Himmel und zählt zu den höchsten und aktivsten Vulkanen der Welt. An der Ostküste zwischen der touristischen Perle Taormina und dem Bergort Castiglione di Sicilia erstreckt sich ein in Lavagestein gegossenes Flusstal. Zwischen Bergketten aus Meeressedimenten führen unsere Wege.

Termine ab: 01.03.18

Zypern - Der unbekannte Norden

Zypern - Der unbekannte Norden

Während dieser Reise erleben wir die schönsten Landschaften Nordzyperns auf wunderbaren Wanderungen von der Küste bis ins Gebirge. In Begegnungen mit Einheimischen werden Hoffnungen und Lebensziele der Menschen Nordzyperns deutlich. Archäologische Sehenswürdigkeiten sind zwanglos in die Wanderungen integriert, spannende Naturbeobachtungen ergeben sich in diesem Umfeld von selbst. Eine Stadtführung gewährt Einblick in die kulturhistorische Bedeutung Zyperns. Programmfreie Tage bieten Gelegenheit zu eigenen Entdeckungen oder zum Entspannen und Genießen.

Termine ab: 04.03.18

Kanaren/Spanien - Wandern auf La Palma

Kanaren/Spanien - Wandern auf La Palma

Isla Bonita – die schöne Insel - wie La Palma allgemein bezeichnet wird, ist die grünste der Kanaren. Ausgedehnte Kiefern- und Lorbeerwälder mit vielen Bächen und Quellen und alpine Gebirgslandschaften kennzeichnen die weiten Bergregionen La Palmas. Während dieser zweiwöchigen Wanderreise erleben wir die gesamte landschaftliche Vielfalt dieser abwechslungsreichen Kanareninsel. Bei insgesamt zehn Tagestouren haben wir eine Auswahl der Wanderklassiker in allen Teilen der Insel zusammengestellt.

Termine ab: 10.03.18

Spanien - Andalusien - Ruta Oriental

Spanien - Andalusien - Ruta Oriental

Während dieser 12-tägigen Reise werden wir viele Highlights Andalusiens bei einem Mix aus Wandern, Kultur und Relaxen in den Bergen und am Meer erleben. Wir starten in Málaga, der Kulturmetropole und Picassos Geburtsstadt, besuchen Granada mit der weltberühmten Alhambra. Dann beginnt unsere 5-tägige Trekkingtour am Südhang der Sierra Nevada (optional: Besteigung des Mulhacén, 3482 m), die einzige Wüste Europas bei Almería, die Wüste von Tabernas präsentiert sich kontrastreich. Zum Abschluss relaxen wir am Mittelmeer im Naturpark Cabo de Gata.

Termine ab: 10.03.18

Kanaren/Spanien - Teneriffa - Trekking & Relaxen

Kanaren/Spanien - Teneriffa - Trekking & Relaxen

Während dieser zweiwöchigen Wanderreise erleben wir die gesamte landschaftliche Vielfalt der größten aller Kanareninseln. Wir übernachten dabei jeweils für mehrere Tage an unterschiedlichen Orten der Insel, ländlich in den Bergen, in der alten Hauptstadt sowie direkt am Meer und erleben abseits der Touristenzentren das andere Teneriffa. Den Höhepunkt der Reise stellt die zweitägige Besteigung des höchsten Berges Spaniens, dem Pico del Teide (3718 m), dar. Von dort oben aus erleben wir den spektakulären Sonnenaufgang. Die letzten 3 Relaxtage verbringen wir dann im schönen Badeort El Médano im Süden Teneriffas. Der Ort verfügt über die größten Natursandstrände der Insel.

Termine ab: 24.03.18

Spanien - Costa Brava - Wandern und Baden

Spanien - Costa Brava - Wandern und Baden

Das Gebiet des Naturparks Cap de Creus unweit der spanisch-französischen Grenze nordöstlich der Stadt Roses gehört zu den paar Flecken an der Costa Brava, die vom Massentourismus noch etwas verschont geblieben sind. Der Naturpark Cap de Creus stellt ein herrliches mediterranes Wandergebiet in einem Teil der Pyrenäen, die hier steil ins Meer abfallen. Auf Wanderungen und Ausflügen können wir uns eine einzigartige, geschützte Gegend am Mittelmeer erschließen. Die nordspanische Hafenstadt Roses liegt inmitten der weiten Strände der nördlichen Costa Brava und der wilden Küste des Naturparks Cap de Creus. Ein nettes Städtchen, das lebendig und touristisch erschlossen über ein breites Angebot verfügt, aber dennoch relativ normal geblieben ist. Herrliche Bademöglichkeiten, ein schönes Hotel und ein großer mediterraner Naturpark in unmittelbarer Umgebung, der sich mit uns zusammen oder alleine perfekt erwandern lässt. Hin und zurück fahren wir tagsüber und nicht nachts im Bus: klimafreundlich, der Erde verbunden, preiswert, subventions- und stressfrei. Das ist das Angebot für eine erholsame Ferienwoche ohne Wenn und Aber.

Termine ab: 25.03.18

Malta und Gozo - Erholung auf zwei Inseln

Malta und Gozo - Erholung auf zwei Inseln

Die kleine Inselgruppe im Mittelmeer liegt etwa 100 km südlich von Sizilien und 290 km östlich von Tunesien und trumpft mit jahrtausendealten Tempeln, barocken Kirchen und einer aufregenden Geschichte auf. Daneben haben die maltesischen Inseln auch landschaftlich eine große Vielfalt zu bieten. Vor der Kulisse des azurblauen Meeres laden malerische Buchten zum Baden und Entspannen ein. Das vorherrschende mediterrane Klima schafft insbesondere im Frühjahr und Herbst ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub

Termine ab: 29.03.18

Frankreich - Ardèche - Wandern individuell

Frankreich - Ardèche - Wandern individuell

Die Cevennen und die Ardèche. In den südlichen Ausläufern der ‘Montagne Ardèchoise’ beginnt der ‘Midi’, der mediterrane Süden Frankreichs. Natur pur ist hier das Programm: Eine beeindruckende Kulisse lässt Dich immer wieder fassungslos innehalten. Tiefe Schluchten, wilde Flüsse, raue Hochebenen und farbenfrohe Ginsterflächen oder Kastanienwälder, mittelalterliche Dörfer mit Häusern aus Bruchstein, bunte Märkte und einsame Badestellen mit kleinen Kieselstränden charakterisieren dieses einzigartige Wanderparadies.

Termine ab: 30.03.18

Griechenland - Kreta - Wandern im ursprünglichen Osten

Griechenland - Kreta - Wandern im ursprünglichen Osten

Willkommen auf Kreta! Im sehr ursprünglichen Osten Kretas werdet Ihr Euch in ganz unterschiedlichen Landschaften wiederfinden. Wer auf Kreta war, vergisst eines nicht: Den unverwechselbaren herrlich lieblichen Duft, der das Salz des Meeres und die schier unerschöpfliche Kräutervielfalt vereint. Überhaupt wird diese Insel Eure Sinne in jeder Hinsicht wohltuend ansprechen. Dieser Teil Kretas entfaltet mit weiten Blumenteppichen, seltenen Pflanzen, blühenden Bäumen, Olivenhainen und einer interessanten Vogelwelt seine ganze Pracht. Von zwei Standquartieren aus werdet Ihr die schönen Wandergebiete mit Bergdörfern, Schluchten und Küstenregionen kennenlernen.

Termine ab: 06.04.18

Frankreich - Korsika - Auf den Gipfeln und am Meer

Frankreich - Korsika - Auf den Gipfeln und am Meer

„Kalliste“ - Insel der Schönheit - so wurde Korsika schon von den Griechen genannt. Und auch heute noch ist diese Bezeichnung treffend: uns bietet sich ein stetig wechselndes Bild wilder und unberührter Landschaften. Von langen Sandstränden und schroffen Felsenküsten mit wild romantischen Flusstälern erhebt sich aus der duftenden Macchia eine Gebirgswelt mit mehr als 70 Gipfeln mit bis zu über 2000 Metern Höhe. Nicht umsonst wird Korsika auch als „Das Gebirge im Meer” bezeichnet und lässt unsere Wanderherzen höher schlagen!

Termine ab: 06.04.18

Spanien - Andalusien - Ruta Occidental

Spanien - Andalusien - Ruta Occidental

Die südlichste Region Spaniens ist einzigartig und enorm vielfältig zugleich. Andalusien verkörpert die Seele spanischen Lebensgefühls und beeindruckt durch eine derartige Fülle an kulturellem Reichtum und landschaftlicher Abwechslung. Wir erleben während dieser 12-tägigen Reise viele Highlights Andalusiens bei einem Mix aus Wandern und Relaxen in den Bergen und am Meer. In Córdoba und Sevilla lassen wir uns von der maurischen Kultur faszinieren - als gelungene Ergänzung zu den überwältigenden Naturerlebnissen.

Termine ab: 07.04.18

Montenegro - Wandern an der montenegrinischen Küste

Montenegro - Wandern an der montenegrinischen Küste

Montenegro, das Land der schwarzen Berge, ist nicht groß, dafür ist die Landschaft von unendlicher Vielfalt und wilder Schönheit: Mediterranes Flair, alpine Bergwelt, atembe­rau­bende Fjorde, tiefgrüne Seen. Eine prachtvolle Gebirgskette ist die Kulisse für den 300 Kilometer langen Küstenstreifen. Wir wollen mit Euch die montenegrinische Küste von der Bucht von Kotor im Norden bis zur albanischen Grenze im Süden zu Fuß erobern. Diese Reise ist ideal für alle, die die faszi­nierende Natur und interessante Kultur Montenegros aktiv entdecken wollen. Für zehn Tage entfliehen wir dem Tempo des Alltags und atmen die Ruhe der mediterranen Lebensart ein.

Termine ab: 15.04.18

Zypern - Wandern im Süden

Zypern - Wandern im Süden

Während dieser Wander- und Studienreise erleben wir gleich mehrere Höhepunkte: Unsere Wanderungen und kulturellen Erlebnisse auf der Insel der Aphrodite finden wir abseits des Massentourismus. Die Panoramawanderungen im Troodos-Gebirge und auf der Akamas-Halbinsel bringen uns immer wieder zu atemberaubenden Aussichtspunkten. Tagesfahrten mit Führungen in den Ausgrabungsstätten von Limassol und Paphos und der Besuch der byzantinischen Scheunendachkirche Agios Nikolaos runden diese Reiseerlebnisse ab.

Termine ab: 15.04.18

Spanien - Ibiza & Formentera

Spanien - Ibiza & Formentera

Ibiza ist bekannt für herrliche Strände und ein kontrastreiches Hinterland. Abseits der Touristenströme laden imposante Steilküsten, wildromantische Hügelketten, das klare Mittelmeer und eine abwechslungsreiche Vegetation zum Wandern ein. Die Natur und die Kultur werden wir auf eine ganz entspannte Art erkunden. Nach den Wanderungen könnt ihr ein Yoga-Angebot nutzen und auch kulinarische Erlebnisse stehen auf dem Programm. Die kleine Nachbarinsel Formentera ist mit ihrem karibischen Flair ein idealer Abschluss der Reise.

Termine ab: 26.04.18

Albanien - Wandern - Zwischen Adria und Ohridsee

Albanien - Wandern - Zwischen Adria und Ohridsee

Das "letzte Geheimnis Europas" hat viel zu bieten. Über 300 km Küstenlinie mit vielen Sand- und Kiesstränden und ein wildes gebirgiges Hinterland sorgen in Albanien für Vielfalt. Zu Fuß lassen sich die einmaligen Landschaften am besten erkunden. Einsame Gebirgslandschaften bezaubern mit besonderer Pflanzen- und Tierwelt, und in den schwer zugänglichen Bergdörfern haben sich alte Traditionen bis heute erhalten. Der Wandel seit der Überwindung des Kommunismus ist in den Städten deutlich zu spüren und zeigt Albanien als ein Land im Umbruch. Die Menschen sind sehr gastfreundlich und aufgeschlossen, das Land ist sicher und vom internationalen Tourismus insgesamt noch wenig berührt.

Termine ab: 27.04.18

Frankreich - Ardèche - Eine kulinarische Wanderwoche

Frankreich - Ardèche - Eine kulinarische Wanderwoche

Die Cevennen und die Ardèche sind alte und sehr geschichtsträchtige Kulturlandschaften, aber bisher vom deutschen Tourismus kaum entdeckt. Das Département Ardèche mit den Wildwasserflüssen Ardèche, Beaume und Chassezac kennen meist nur die Kanufahrer, dabei hat es viel mehr zu bieten: Neben den spektakulären Kalksteinschluchten der Flüsse werden besonders Wanderer von den einsamen Bergen, der wunderbaren Natur und den malerischen Dörfern begeistert sein.

Termine ab: 28.04.18

Deutschland - Sächsisch-Böhmische Schweiz

Deutschland - Sächsisch-Böhmische Schweiz

Die Sächsisch-Böhmische Schweiz ist eines der spektakulärsten Wandergebiete Europas. Was das Wandern hier im Elbsandsteingebirge - wie die Region mit den bizarren Sandsteinfelsen auch genannt wird - zu einem unvergesslichen Erlebnis macht, ist die natürliche Vielfalt. Auf engstem Raum treffen die unterschiedlichsten Landschaftsformen aufeinander: freistehende Felsfiguren, riesige Tafelberge, tiefe Schluchten und grüne Flusstäler. Seit Jahrhunderten lassen sich Künstler und Naturliebhaber von ihr inspirieren.

Termine ab: 28.04.18

Italien - Gardasee - Wandern & Dolce Vita

Italien - Gardasee - Wandern & Dolce Vita

Das Wandern am Gardasee wird besonders durch die Kontraste zu einem unvergleichlichen Erlebnis: Eben noch zwischen Weinbergen, Zypressen und Olivenhainen unterwegs, finden wir uns kurz darauf auf lieblichen Almwiesen inmitten schroffer Felsformationen wieder. Das nördliche Ufer ist umsäumt von den Zweitausendern der Gardasee-Berge, diese geschützte Lage und der See begünstigen ein mildes Klima. Das wusste auch schon Goethe zu schätzen: “Wie sehr wünschte ich meine Freunde einen Augenblick neben mich, dass sie sich der Aussicht freuen könnten, die vor mir liegt“, schrieb er über die Schönheit dieser Berglandschaft mit mediterranem Seeambiente.

Termine ab: 28.04.18

Italien - Triest & der Karst

Italien - Triest & der Karst

Während dieser 8-tägigen Wanderreise im Nordosten Italiens wandeln wir auf wunderbaren Wanderungen u. a. auf den Spuren von Rainer Maria Rilke und James Joyce und lernen Kultur, Geschichte und Küche des Landes kennen. Schon seit Jahrhunderten zieht es bekannte Literaten in den Nordosten Italiens.
Wir wohnen in der Hafenstadt Triest, eine Mischung aus mediterraner Lebensart und österreichischer Kaffeehausromantik bestimmt hier den Flair. Im Kontrast dazu steht das die Stadt umgebende Karstgebirge mit seiner dörflich-romantischen Idylle. Das teils dicht bewachsene, teils karge, steinige Karstplateau ist geprägt von Höhlen, Dolinen und unterirdischen Flussläufen. Hier wird auch der Wein angebaut, den wir beim Besuch der typischen Buschenschänken – Osmizze genannt - neben anderen Spezialitäten wie Käse und Schinken verkosten können.

Termine ab: 28.04.18

Italien - Elba - Wandern & Relaxen

Italien - Elba - Wandern & Relaxen

Die Faszination der Insel liegt in ihrer Vielfalt, sie gliedert sich in drei völlig verschiedene Landschaften: Im Osten finden wir das "Dorado der Mineraliensammler", einen Reichtum an den verschiedensten Mineralien und Gesteinsarten. Der mittlere Teil wird durch eine mediterrane Vegetation geprägt: Weingärten, Olivenhaine und Obstplantagen. Hier erinnert das hügelige Gelände an die Toskana, und am Meer treffen wir auf weit geschwungene Buchten. Der Westen dagegen ist von bizarren Felsformationen gekennzeichnet, die höchste Erhebung ist der Monte Capanne (1019 m). Edelkastanienwälder und üppige Maccia sind genauso typisch wie verträumte Sand- und Kiesstrände.

Termine ab: 29.04.18

Italien - Friaul - Wandern in Norditalien

Italien - Friaul - Wandern in Norditalien

Die Region Friaul im Nordosten Italiens erstreckt sich von den Karnischen Alpen und Karawanken im Norden und den Julischen Alpen im Osten über das Voralpenland und die liebliche Hügellandschaft des Collio bis zur Lagune an der Adria. Das Friaul ist in seiner kulturellen Vielfalt etwas Besonderes. Hier treffen sich die großen europäischen Sprachfamilien und ihre Kulturen. Wir begeben uns zu Fuß auf die Spuren von Geschichte und Gegenwart und lassen dabei die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen.

Termine ab: 05.05.18

Portugal - Alentejo - Küstenwandern

Portugal - Alentejo - Küstenwandern

Eine noch weitgehend unberührte Küste mit schroffen Klippen, faszinierenden Sanddünen und weiten Stränden erwartet uns auf dem Fischerpfad entlang der Küste der Region Alentejo. Wir wandern auf schönen Pfaden bis hinunter zur Algarve auf dem neuen Weitwanderweg „Rota Vicentina“, der durch einen Naturpark mit wunderschöner Flora und atemberaubenden Küstenlandschaften führt. Wir sehen viele Fischer, wie sie ihre besten Plätze an der Steilküste einnehmen. Und Weißstörche - davon gibt es hier viele.

Termine ab: 06.05.18

Irland - All the Best

Irland - All the Best

Diese abwechslungsreiche Rundreise bietet eine gute Mischung aus kulturellen Sehenswürdigkeiten, Hintergrundgeschichten und des Erlebens der beeindruckenden Natur Irlands. Es gibt so viel zu entdecken während dieser Reise! Ob es die weltbekannten Highlights der Städte oder die kleinen Geheimnisse des Landes sind – langjährige Erfahrungen ermöglichen es uns, das besondere Flair Irlands in den Vordergrund zu bringen. Dabei darf bei uns der aktive Teil natürlich nicht zu kurz kommen: kleinere leichte Wanderungen führen uns zu Anhöhen mit unvergesslichen Ausblicken auf weite Wiesen, Moorlandschaften und Schafweiden und auf die Schönheit der irischen Küste.

Termine ab: 12.05.18

Großbritannien - Wales - Der Norden

Großbritannien - Wales - Der Norden

Diese Wanderreise führt uns nach Snowdonia in den dünn besiedelten Norden von Wales - ideal! Wir erleben traumhafte Landschaften, wie sie nur selten in Europa zu finden ist: Die Küstenregionen haben kilometerlange Sandstrände und Steilküsten. Darüber ragen zahlreiche Gipfel auf, mit über 1000 m Höhe, die meist bis auf Meereshöhe abfallen - wie im Hochgebirge. Unter ihnen liegen klare Bergseen, dichte Wälder und malerische Hafenstädtchen, viktorianische Badeorte und mächtige Burgen. Abgerundet wird die Schönheit des Landes durch die ruhige und freundliche Lebensart der Waliser. Die Uhren ticken hier anders - langsamer.

Termine ab: 18.05.18

Kroatien - Berge, Schluchten & Kultur - Wandern

Kroatien - Berge, Schluchten & Kultur - Wandern

Kroatien besteht nicht nur aus der tiefblauen Adria mit unzähligen Inseln und pulsierenden Küstenstädten wie Dubrovnik, Split oder Zadar. Weniger bekannt, aber ebenso schön sind die bis 1.800 m hohen, mächtigen Gebirgsmassive, die von tiefen Schluchten und wilden Flüssen durchzogen sind. In den zerklüfteten Karstgebirgen haben sich zahlreiche Seen, Tropfsteinhöhlen und spektakuläre weiße Kalksteinformationen ausgebildet.

Termine ab: 19.05.18

Großbritannien - Schottland - Highlands - Glasgow - Edinburgh

Großbritannien - Schottland - Highlands - Glasgow - Edinburgh

Ein Urlaub in Schottland ist immer unglaublich. Über den Highlands liegt ein Hauch von Geheimnis und die turbulente Geschichte der Region hat einige der schönsten und romantischsten Burgen der Welt hinterlassen. In viele der gewaltigen Glens der nördlichen Highlands mit ihren stillen Seen führen keine Straßen. Lachse wandern im Sommerhalbjahr die wilden Flüsse hinauf zu ihren Laichplätzen, das gute Quellwasser dient unzähligen Destillerien zur Herstellung der berühmten Whiskies. Traditionen wie Highlandtänze und Pipebands werden von Jung bis Alt mit viel Freude gelebt. In den quirligen Städten Glasgow und Edinburgh treffen wir auf Vergangenheit und Moderne, auf einen bunten und kosmopolitischen Charakter.

Termine ab: 21.05.18

Norwegen - Lofoten & Vesterålen

Norwegen - Lofoten & Vesterålen

Die Lofoten zählen zum westlichsten Insel-Archipel im Nordmeer nördlich des Polarkreises mit beeindruckenden Bergen und spitzen Gipfeln, mit offenem Meer und geschützte Buchten, unberührten Stränden und faszinierenden Landschaften. Auf unseren Wanderungen bieten wild-romantische Berge phantastische Aussichten, und türkisblaue Strände begeistern in abgelegenen Tälern. Die nicht untergehende Sonne während der Mittsommerzeit zaubert in den Nachtstunden phantastische Lichtspiele in die uns umgebende Inselwelt. Schöne Stunden können wir auch erleben, wenn wir einmal den Tagesrhythmus verschieben und die eine oder andere Wanderung als Nachtwanderung unternehmen. Die Sonne schafft für mehrere Stunden eine Lichtstimmung, wie wir sie in unseren Breiten nur von der kurzen Spanne ihres Auf- und Unterganges kennen.

Termine ab: 27.05.18

Norwegen - Fjorde & Berge

Norwegen - Fjorde & Berge

An Schönheit und Dramatik ist die Westküste Norwegens nicht zu überbieten. Bis zu 200 Kilometer reichen die Fjorde, von Gletschern geformte Meeresarme ins Land - gesäumt oft von senkrechten Felsen. Bei unserer Wander- und Rundreise in der Fjordregion Norwegens unternehmen wir Tageswanderungen mit leichtem Gepäck. Dadurch sind wir vom Wetter etwas unabhängiger, weil verschiedene Tagesetappen austauschbar sind. Jeder Reisetermin hat seinen eigenen Reiz: Im Frühsommer der Kontrast zwischen dem satten Grün der Täler und dem Schnee der Berge, zur Mittsommerzeit der nicht enden wollende Tag und dann zum Spätsommer die ersten Eindrücke der herbstlichen Laubfärbung.

Termine ab: 31.05.18

Irland - Wanderwoche Cork

Irland - Wanderwoche Cork

Wandern in Irland: Unberührte Natur, raue Hügel, beeindruckende Klippen und vieles mehr sind nur einige Gründe für einen Wanderurlaub in Irland. Im Südwesten, der wärmsten Region Irlands, liegt das County Cork. Das größte County lockt mit 640 Kilometern Küste, einem milden mediterranen Klima dank des vorbeiziehenden Golfstroms, der Stechpalmen, Beeren und Fuchsienhecken sprießen lässt. Viele der schönsten Gärten Irlands findet man hier im wunderschönen West Cork. Kleine vorgelagerte Inseln, zahlreiche Buchten und Spuren von längst vergangenen Zeiten begeistern jeden Wanderer.

Termine ab: 02.06.18

Slowenien - Karst & Küste

Slowenien - Karst & Küste

Slowenien gilt angesichts seiner kontrastreichen Landschaftskulisse als vielfältiges Wanderparadies. Natur, Kultur und Kulinarisches stehen im Fokus dieser 11-tägigen Reise. Die lebendige Hauptstadt Ljubljana, wunderschöne Wanderungen durch die hügelige Landschaft und auf die markanten Berge des Karsts, wo eine eindrucksvolle unterirdische Welt zu entdecken ist, und die Küste mit atmosphärischen Hafenstädten und typischen Dörfern mit Olivenhainen und Obstgärten im Hinterland sorgen für Abwechslung.

Termine ab: 07.06.18

Island - Wanderrundreise für Entdecker

Island - Wanderrundreise für Entdecker

Island ist einzigartig: Die Vulkaninsel in der Nähe des Polarkreises vermittelt beeindruckende Naturerlebnisse in allen nur denkbaren Schattierungen und präsentiert sich für Aktivurlauber als ideales Reiseziel mit schönen Wanderrouten in atemberaubender landschaftlicher Vielfalt. Mächtige Gletscher und bizarre Lavalandschaften, tosende Wasserfälle und blubbernde Schwefelquellen, aufspritzende Geysire und traumhafte Fjorde präsentieren sich uns hier hoch im Norden. Kontraste und Farbenspiel sind gewaltig: Schwarze Lavafelder mit leuchtend roten, orangefarbenen Flechten, dann wieder ein zartes und saftiges Grün von Moos - in allen nur denkbaren Schattierungen. Die Insel aus Feuer und Eis lockt Liebhaber von ungestümer und urtümlicher Wildheit.

Termine ab: 07.06.18

Azoren - Drei Wanderperlen im Atlantik

Azoren - Drei Wanderperlen im Atlantik

Mitten im Atlantik auf neun bewohnten und vielen kleineren Inselchen schufen Vulkane eine sattgrüne, oft nur zu Fuß zu erkundende Natur. Auf den Ilhas do Triangulo – Faial, Sao Jorge und Pico – sind alle Facetten des Archipels vereint. Mit dieser Reise hat sich ein Juwel unter den Azoren-Wanderreisen herauskristallisiert, auf den ausgesucht schönsten Wanderungen durch traumhafte Landschaften erleben wir diese drei Perlen im Atlantik. Die Reise besticht durch eine ausgewogene Mischung aus Wandern und Begegnungen am Wegesrand, oft enden die Touren am Meer. Zeit für ein erfrischendes Bad ist natürlich eingeplant! Und alles vor der Kulisse sattgrüner Hügel, gewaltiger Gebirge und des tiefblauen Atlantiks.

Termine ab: 09.06.18

Deutschland/Italien/Österreich - Alpenüberquerung - klassische Variante

Deutschland/Italien/Österreich - Alpenüberquerung - klassische Variante

Von der Alpennordseite zur südlichen Sonne von Meran - immer auf der Höhe – steht für die Summe von Glücksmomenten, die Ihr bei dieser Alpenüberquerung zu Fuß erleben könnt. Aktive Freizeit zum Abschalten, fern von Terminen und Alltag bedeuten ein ganz besonderes Lebensgefühl: Zeit zum Erholen und Entspannen, Berge in ihrer Vielfältigkeit entdecken und erleben, sowie Anstrengungen genießen. Probiert es selbst einmal aus!

Termine ab: 10.06.18

Island - Naturwunder aus Feuer und Eis

Island - Naturwunder aus Feuer und Eis

Island ist die Insel der heißen Quellen und der eiskalten Gletscherflüsse. Die Erde spuckt Feuer, schwarzes Lavagestein ist umgeben von moosgrünen Wiesen, Orchideen wachsen neben Basaltsäulen - Kontraste, wie sie selten anderswo zu finden sind. Wir erleben die vielfältige, oft raue Natur dieser faszinierenden Vulkaninsel. Aber auch die teils skurrile isländische Kultur, die Eigenheiten der gastfreundlichen Isländer und Geschichten von Elfen, Trollen und anderen mysteriösen Inselbewohnern sind Teil dieser Island-Reise.

Termine ab: 10.06.18

Spanien - Best Nordspanien Wandern

Spanien - Best Nordspanien Wandern

Zwischen zwei Meeren, vom Mittelmeer bis zum Atlantik, entlang der Pyrenäen, verläuft die Reiseroute dieser außergewöhnlichen Wander- und Kulturreise. Während der zwölf Reisetage besuchen wir mit Barcelona und Bilbao zwei spanische Kulturmetropolen von Weltrang. Auf den Wanderungen in den Nationalparks “Aigüestortes i Estany de Sant Maurici” sowie “Ordesa-Monte Perdido” bieten sich uns prachtvolle Landschaftsbilder und wir erleben das Weltnaturerbe der Zentralpyrenäen. Zwei weitere besondere Highlights runden das Programm ab: eine “Kurzwallfahrt” zum weltberühmten Kloster Montserrat sowie eine Stippvisite in Pamplona, der navarrischen Hauptstadt am Jakobsweg. Hemingway hat ihr mit seinem Buch “Fiesta” ein literarisches Denkmal gesetzt. Meeresluft und Kultur schnuppern wir am Ende der Reise in der baskischen Metropole Bilbao. Zum Abschluss bieten sich ein Strandaufenthalt oder eine Küstenwanderung an der Biskaya an.

Termine ab: 13.06.18

Schweden - Aktivcenter Stömne in Värmland

Schweden - Aktivcenter Stömne in Värmland

Mit seiner außergewöhnlichen Natur- und Kulturvielfalt gleicht Värmland einem Miniaturmodell Schwedens. Urlaub in einer der gewässerreichsten Regionen Schwedens steht für Naturabenteuer erleben und Ruhe genießen. Der Vielfalt Värmlands mit ihrer fantastischen Natur entspricht das vielfältige Programm: Kanu-, Waldläufer-, Wander-, Fahrrad- und Seekajakwochen sind mit dem Aufenthalt in dem traditionellen Gruppenhaus kombinierbar. Angenehme Temperaturen und einsame Wildniswege bilden den idealen Rahmen für sportliche Aktivitäten. Ein rustikales Haus mit richtig netter Atmosphäre ist gut für die Seele.

Termine ab: 15.06.18

Schweden - Aktivcamp Idre im hohen Norden

Schweden - Aktivcamp Idre im hohen Norden

Hoch im Norden, in der mittelschwedischen Provinz Dalarna, folgen wir dem Lockruf der Wildnis! Auf Tagesexkursionen und einwöchigen Aktiv-Touren erkunden wir die phantastische Fjellwelt Skandinaviens. Auf leisen Sohlen, per Kanu und mit dem Rad! Jeder Tag der Campwoche wird auf Berg- und Urwaldwanderungen, auf Kanutouren und Fahrradtouren zu einem besonderen Erlebnis. Das renommierte Reisemagazin GEO SAISON hat das Aktivcamp Idre mit einer Goldenen Palme ausgezeichnet. Die namhafte Jury zählt diese Reise zu den besten Aktivreisen weltweit. Es gibt kaum einen anderen Ort, wo man so viel erleben, unternehmen und sich aktiv erholen kann.

Termine ab: 15.06.18

Norwegen - Lofoten - Aktiv

Norwegen - Lofoten - Aktiv

Zweihundert Kilometer nördlich des Polarkreises liegen vor der Küste Norwegens die Inseln der Lofoten – Berge im Nordmeer. Malerische Fischerdörfer vor weiß betupften Bergen, Stockfischgestelle, weiße Sandstrände, einsame Schärengärten und nicht zuletzt die hellen Sommernächte machen die Lofoten zu einem unvergesslichen Reiseerlebnis. Die Mitternachtssonne ist auf den Lofoten von Ende Mai bis Mitte Juli zu sehen. Danach geht die Sonne dann wieder für kurze Zeit unter und es gibt einige Stunden Dämmerlicht. Richtig dunkel wird es nachts erst wieder ab Mitte August. Der Golfstrom sorgt dafür, dass es hier trotz der nördlichen geografischen Lage warme Sommertage geben kann.

Termine ab: 15.06.18

Italien - Dolomiten - Wanderreise

Italien - Dolomiten - Wanderreise

Weit und sonnig ist das Tal in den östlichen Dolomiten, mit saftig grünen Wiesen, leicht gewellten Hügeln, dichten Wäldern ringsum. Hier liegt die Gemeinde Sappada auf 1.200m Höhe, zwischen Friaul, dem Veneto und Österreich - woher Sappada seine Besonderheiten in der Geschichte, Sprache, Baukunst und Kultur bekommen hat. Eine wunderbare Bergkette umschließt das Dorf. Lasst Euch auf den Wanderungen immer wieder von überwältigenden Ausblicken und der Üppigkeit der südalpinen Flora überraschen!

Termine ab: 16.06.18

Schweden - Aktivwoche Uppland - Wandern, Kanu & Rad

Schweden - Aktivwoche Uppland - Wandern, Kanu & Rad

Unweit des Örtchens Älvkarleby liegt die kleine malerische Gutshofanlage Sågarbo Herrgård, die sich großzügig über ein weites bewaldetes Areal ausweitet. Die Ostsee mit eigenem kleinem Strand liegt zum Greifen nah. Ein Naturpark mit küstennahen Wanderwegen und Möglichkeiten für Rad- und Kanutouren entlang der Schären machen den Standort zum perfekten Ausgangspunkt für eine Aktivwoche. Ein bequemes Hollandrad steht uns für die gesamte Woche zur Verfügung und wird uns jeden Tag begleiten. Und damit die Kultur nicht zu kurz kommt, geht es an einem Tag mit dem Zug in die schwedische Studentenstadt Uppsala.

Termine ab: 16.06.18

Deutschland/Italien/Österreich - Alpenüberquerung mit Komfort

Deutschland/Italien/Österreich - Alpenüberquerung mit Komfort

Immer auf der Höhe – steht für die Summe von Glücksmomenten, die Ihr bei dieser Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran zu Fuß erleben könnt. Zeit zum Erholen und Entspannen, Berge in ihrer Vielfältigkeit entdecken und erleben, sowie Anstrengungen genießen. Diese Komfort-Variante bietet Übernachtungen im Tal in Hotels und Pensionen, und trotzdem könnt Ihr die Alpenüberquerung in ihrer ganzen Vielfalt erleben. Zusätzlich ist ein extra Tag/Nacht in Meran eingeplant.

Termine ab: 17.06.18

Irland - Natur & Kultur - Eine erlebnisreiche Rundreise

Irland - Natur & Kultur - Eine erlebnisreiche Rundreise

Irland ist das perfekte Wandergebiet. In einem ganzjährig durch den Atlantik und den Golfstrom geprägtem mäßigen Klima kommt Ihr durch atemberaubende Landschaften von berauschender Schönheit. Ständig wechseln die Lichtverhältnisse, und die ohnehin schon an Farben reichen Wiesen, Moore und Berge lassen Euch immer wieder innehalten und den Blick genießen. Irland ist grün. Einzigartige Natur und die Geschichte vieler Jahrhunderte verbinden sich hier zu einer ganz besonderen Kulturlandschaft.

Termine ab: 17.06.18

Deutschland/Italien/Österreich - Alpenüberquerung - 50 Plus

Deutschland/Italien/Österreich - Alpenüberquerung - 50 Plus

In entspannter Atmosphäre und mit gemütlicherem Gehtempo unter Gleichgesinnten über die Alpen - dieses Spezialprogramm wurde für Wanderer „in den besten Jahren“ ins Leben gerufen. Diese Tour auf dem Fernwanderweg E5 ist ideal für „reifere“ Bergwanderer. Wir wandern zwar fast die gleiche Strecke wie bei der klassischen Variante, haben hierfür jedoch einen Tag länger Zeit. Die Tour verläuft im Wesentlichen, wie unsere Originalroute, jedoch wurden spezielle Etappen soweit möglich optimiert. Kondition und Gesundheit sind selbstverständlich dennoch Voraussetzung.

Termine ab: 21.06.18

Frankreich - Activcamp Loire

Frankreich - Activcamp Loire

Im Südwesten Burgunds in dem kleinen Städtchen Decize haben wir es uns gemütlich eingerichtet. Unser Tipi-Camp liegt auf einer kleinen Landzunge an der Mündung des Aron und des Canal du Nivernais in die Loire. Mittelalterliche Städte und pittoreske Dörfer, freundliche Franzosen und eindrucksvolle Auenlandschaften machen diesen Landstrich zu einer tollen Urlaubsregion. Über die „Promenade Les Halles“, eine der ältesten Platanenalleen Frankreichs aus dem 17. Jahrhundert, gelangt man vom Campingplatz aus in das charmante Zentrum von Decize. In den kleinen Geschäften und Cafés zwischen dem Rathausplatz und der Flusspromenade lässt sich herrlich bummeln und die französische Lebensart genießen. Die erhaltenen Teile der alten Festungsmauer, die Kirche Saint-Aré mit Krypta aus dem 7. Jahrhundert und die alles überragenden Ruinen des Schlosses der Grafen von Nevers bilden eine schöne Kulisse und zeugen von der bewegten Geschichte des Städtchens

Termine ab: 13.07.18

Frankreich - Normandie - Zu Fuß und mit dem Rad

Frankreich - Normandie - Zu Fuß und mit dem Rad

Mit einer eindrucksvollen Kulisse glänzt die Alabasterküste Wild ragen die Kreideriesen empor, die wie abgeschnitten in den Ärmelkanal fallen, dazwischen liegen kleine Buchten mit Kieselstränden und bunten Fischerbooten. Unterbrochen wird die Kreideküste der Normandie von tief eingeschnittenen kleinen Tälern, den sogenannten "valleuses". Hier finden wir an der Küste oft kleine Badeorte und Hafenstädte, prächtige Schlösser und mächtige Abteien wechseln sich mit einfachen Fischerhäusern ab.

Termine ab: 14.07.18

Finnland - Lappland - Ruska im Herbst

Finnland - Lappland - Ruska im Herbst

Die farbenfrohe Wandersaison beginnt in Finnland im September – zur Ruska Zeit. Es gibt kaum eine bessere Jahreszeit für eine Wanderreise nach Nordfinnland als zu dieser unbeschreiblich schönen Laubfärbung. In Fjäll-Lappland ist dieser eindrucksvolle Farbenrausch so intensiv, wie sonst nirgendwo in Finnland. Von den baumlosen Fjällhöhen haben wir einen fast grenzenlosen Blick über die sich verwandelnde Tundra. Die Schönheit der Natur nördlich des Polarkreises lässt sich auf ausgewählten Wanderrouten bestens erkunden, wie auch beim Sammeln von Beeren und Pilzen.

Termine ab: 31.08.18



Reise suchen
Reiseart
Land
Gruppenreisen
Individualreisen

Unterwegs Katalog 2018
Katalog 2017

Einfach auf das Bild klicken und den Katalog herunterladen oder wir schicken ihn auch gern in gedruckter Version zu.

Katalogbestellung